Max Straubinger MdB auch in den Agarausschuss berufen

Anlässlich seiner Berufung in den Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft erklärt der niederbayerische Bundestagsabgeordnete Max Straubinger:

„Ich freue mich sehr darüber, dem Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag nun anzugehören. Als Landwirtschaftsmeister bedrückt mich die derzeitige katastrophale Stimmung in der Landwirtschaft. Dem allgemeinen Landwirtschafts-Bashing werde ich mit aller Kraft entgegen treten. Deutschland braucht eine nachhaltige wirtschaftende und wettbewerbsfähige Landwirtschaft. Für eine Agrarpolitik mit Maß und Mitte werde ich streitbar eintreten. 

Die heimische Landwirtschaft, die etwa in Niederbayern zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen zählt, darf nicht durch unbegründete und überzogene regulatorische Maßnahmen und Gesetze unverhältnismäßig weiter belastet werden. 

Der Erhalt und die Stärkung des eigenständigen agrarsozialen Sicherungssystems, die Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit unserer landwirtschaftlichen Betriebe und der Erhalt unserer Wälder sind weitere aktuelle politische Fragestellungen, die eine tragfähige Zukunftslösung erfordern.“

 

 

img_1954.jpg